Herwig, Oliver /Thallemer, Axel

Air /Luft

Unity of Art and Science /Einheit von Kunst und Wissenschaft

49.80 

Was ist Luft? Man denkt nicht an Luft, nimmt sie gar nicht wahr, außer sie ist gegenüber dem gewohnten Zustand anders. Luft, dieses allgegenwärtigste der vier Elemente war lange Zeit das für den Menschen unerklärlichste, bevölkert von Göttern und ihren Boten, verehrt als Aufenthaltsort der Seelen oder Dämonen. Heute ist sie „säkularisiert“ und von der Wissenschaft weitestgehend enträtselt. Ihr Vorhandensein ist lebensbestimmend, sie umhüllt uns und unseren Planeten – lässt uns atmen und ist alles andere als selbstverständlich.

Immer schon gab es auch eine künstlerische Auseinandersetzung mit Luft. Im 20. Jahrhundert wird Luft Thema und Ausdrucksmedium zugleich. Architekten nutzen sie als Baumaterial, Designer, Bildhauer und Maler setzen sie als Gestaltungsmedium ein. Luft, was ist das? Hier der Versuch einer Einheit von Kultur, Kunst und Wissenschaft. Aus anthropozentrischer Sicht wird der Bogen von der Antike bis heute quer über sonst getrennte Wissensgebiete und Fachdisziplinen in einem Buch gespannt.

Das erste Buch mit Airbag! Ein Buch-Objekt.

2005, 336 Seiten, geb. , ca. 400 farb. Abb..

Lieferzeit: 1 bis 5 Arbeitstage

Art.-Nr.: 10041 Kategorie: