van Uffelen, Chris

Bamboo Architecture & Design


39.90 

Bambus, eine der schnellstwachsenden Pflanzen der Erde, ist vielen hauptsächlich als Nahrungsmittel für Pandabären bekannt. Mindestens genauso wichtig ist seine jahrhundertealte Verwendung als Baumaterial, insbesondere in Asien und Südamerika. Innovative Architekten, Designer – und auch Ingenieure – nutzen den Rohstoff zunehmend auch in der westlichen Welt.
Neben ökologischen Aspekten sind es hauptsächlich die bautechnischen Eigenschaften, die maßgeblich für das heutige Interesse verantwortlich sind, denn die Kombination aus Leichtigkeit und Stabilität kann mit Holz, Beton und Stahl konkurrieren. Dieser Band präsentiert eine Projektauswahl, die die ganz unterschiedliche Einsetzbarkeit für Architektur und Interior Design hervorhebt. Es sind sowohl Projekte, die ganz aus Bambus bestehen, als auch Arbeiten, die die Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Materialien zeigen.

2014, 192 Seiten, geb. , 350 farbige Abbildungen, Englisch.

Lieferzeit: 1 bis 5 Arbeitstage