Kramer, Sybille

Black + Architecture


49.90 

Physikalisch wird Schwarz defininiert als die (fast) komplette Absorption aller Frequenzen des Lichts; es bezeichnet die Farbempfindung, die beim Fehlen eines visuellen Reizes entsteht. In sehr vielen kulturellen Kontexten in Vergangenheit und Gegenwart wird dieser „unbunten“ Farbe ein ganz besonderer Stellenwert zugeschrieben: egal welchem, dem symbolträchtigen Farbcode #000000 wird immer mit äußerstem Respekt begegnet.

Dieses gilt auch für die aktuelle und intensive Auseinandersetzung von Architekten und Designern mit der Farbe Schwarz. So sind schwarze Bauten erhaben, auratisch und dominant, haben aber gleichzeitig als unbunte Farbhülle die ganz besondere Fähigkeit, die Umgebung in den Vordergrund zu stellen. Die in diesem Band präsentierten Projekte zeigen die erstaunliche Vielfalt an Ansätzen der zeitgenössischen Baukultur mit diesem faszinierenden physikalischen und kulturellen Phänomen.

Zum Inhalt

Rathaus Borsele, Niederlande (Atelier Kemple Thill)
Interims Audimax TU München, Deutschland (Deubzer König + Rimmel)
Pergola House in Tokio, Japan (Apollo Architects)
Magma Tower in Monterrey, Mexiko (GLR Arquitectos)
Wothouse in Oslo, Norwegen (NSW AS)

2015, 304 Seiten, geb. , 333 Abbildungen, Englisch.

Lieferzeit: 1 bis 5 Arbeitstage

Art.-Nr.: 17638 Kategorie: