Bernhard Leiße

Holzbauteile richtig geschützt

Langlebige Holzbauten durch konstruktiven Holzschutz

39.90 

Der Autor zeigt zahlreiche Möglichkeiten, Holzbauwerke durch rein konstruktive Maßnahmen zu schützen und auf chemische Wirkstoffe gänzlich zu verzichten. Er stellt die physikalischen und anatomischen Eigenschaften des Holzes vor und erklärt die daraus folgenden Konsequenzen für den konstruktiven Holzschutz. Ausführlich erläutert er die unterschiedlichen Beanspruchungen, beispielsweise Holzschutz bei permanenten Erd- und Wasserkontakt, bei direkter Witterungsbeanspruchung und beim Innenausbau mit hohen Raumluftfeuchten. Zahlreiche Konstruktionszeichnungen und Abbildungen veranschaulichen den Text. Dieses Buch richtet sich an Architekten und Zimmerleute, an Auszubildende und an interessierte Bauherren, die ihr Bauwerk ohne chemischen Schutz, für die Umwelt unbelastend und rein ökologisch errichten wollen.

2002, 224 Seiten, Seiten (römisch): 4, geb. , 214 Abb., davon 3 in Farbe; 12 Tab..

Lieferzeit: 1 bis 5 Arbeitstage

Konstruktionsmöglichkeiten im Holzbau, die ohne chemischen Schutz auskommen und dennoch viele Jahrzehnte ohne Schäden überdauern

Weitere Informationen

Gewicht 573 g
Größe 17.5 x 24.5 cm