Hannes Weeber / Rotraut Weeber / Antje Fritz / Axel Dörrie

Besser wohnen in der Stadt

Konzepte und Beispiele für Familienwohnungen

29.50 

Anhand von 25 aktuellen Projekten aus Deutschland mit Fotos, Grundrissen und Beschreibungen werden solche modernen Wohnkonzepte vorgestellt und analysiert. Geordnet nach den Gebäudegrundtypen Stadthaus für eine Familie, Haus im Haus und Wohnen auf der Etage werden die städtebauliche Situation (Parzellierung, Dichte, Wohnumfeld), Objektqualitäten (Wohnungszuschnitt, Freiraumbezug, Privatheit) und Verfahrensqualitäten (Planungsbeteiligung, Wahlmöglichkeiten) betrachtet.

Da neben den Qualitäten die Kosten ein wichtiger Faktor sind, um innerstädtisches Wohnen konkurrenzfähig zu machen, ist besonders die Betrachtung von Mobilitätskosten, Wiederverkaufswert, Vermarktungsmerkmalen sowie der Bewertung von Gestaltungskriterien für den Planer und den späteren Nutzer aufschlussreich.

Durch die Auseinandersetzung mit prägnanten Beispielen will dieses Buch zu einer Qualitätsoffensive beitragen und aufzeigen, dass innerstädtischer Eigenheimbau mit dem Hausbau auf dem Lande konkurrieren kann. Es vermittelt Know-how und bietet viele Anregungen und Hinweise für Bauherren, Architekten und Planer

2005, 158 Seiten, geb. .

Lieferzeit: 1 bis 5 Arbeitstage

Art.-Nr.: 50075 Kategorie:

Attraktiver Wohnraum mit hoher Qualität für Familien ist auch an innerstädtischen Standorten und in verdichteter Bauweise realisierbar. Gleichzeitig ist es eine Herausforderung für den Planer, Eigenheim-Qualitäten auch in mehrgeschossigen und verdichteten Anlagen zu schaffen

Weitere Informationen

Gewicht 905 g
Größe 22 x 30 cm