Claus Arendt Jörg Seele

Feuchte und Salze in Gebäuden

Ursachen, Sanierung, Vorbeugung

29.90 

In diesem Buch dienen der Einführung in die Problematik eine kurze Betrachtung zu Grundlagen der Schadensbildung sowie eine Übersicht typischer Schadensarten und -ursachen. In erster Linie widmet es sich baupraktischen Fragen zur Übermittlung von Kenntnissen an den Fachmann. Die Beschreibung der verschiedenen Verfahren und Maßnahmen gibt einen Überblick. Die praktischen Beispiele, die zur besseren Übersichtlichkeit und Umsetzung in eigene Sanierungsfälle nach der gleichen Gliederung dargestellt sind, erleichtern die Einarbeitung in dieses komplexe Thema.
Einen breiten Raum nehmen die vorbereitenden Maßnahmen ein. Die meisten Fehler und damit Schäden und Folgeschäden beruhen darauf, daß Schadensursachen sowie Vorgaben aus Gebäude und Umgebung nicht, zu wenig oder falsch ermittelt wurden. Derartige Ermittlungen sind kein Selbstzweck, ihre Notwendigkeit und ihr Umfang hängen von der Zielsetzung ab.

2001, 2. unv. Auflage, 168 Seiten, geb. , 146 Abb., davon überwiedend Farbfotos, Tab., Diagrammen u. Grafiken.

Lieferzeit: 1 bis 5 Arbeitstage

Art.-Nr.: 636 Kategorie:

Eines der Kernthemen in der Sanierungspraxis – die Grundlagen der Schadensbildung durch Feuchte und Salze an Gebäuden

Weitere Informationen

Gewicht 891 g
Größe 21.5 x 28.5 cm