Jodidio, Philip

Shopping Architecture Now!


30.00 

Kaufen tut gut!

Die neuesten Läden und Flagshipstores weltweit

Shopping Architecture Now! – hier treffen Stararchitekten, von David Adjaye über Rem Koolhaas bis hin zu Zaha Hadid, auf die Macher von Design und Mode, darunter Jurgen Bey, Tom Dixon, Ingo Maurer oder Philippe Starck. Dieser Band versammelt die neuesten Läden und Flagshipstores weltweit, von erstaunlichen Einkaufszentren, entworfen von Daniel Libeskind oder dem jungen Schweizer Büro HHF, bis hin zu interaktiven Schaufenstergestaltungen oder kleinen Schmuckstücken wie einer Patisserie in Paris. Projekte wie ein Pop-up Store für Dr. Martens, ein ungewöhnlicher Londoner Zeitungskiosk von Thomas Heatherwick oder Flagshipstores für Armani, Balenciago oder Joseph tragen dazu bei, Einzelhandelsarchitektur zu einem der spannendsten und dynamischsten Bereiche der zeitgenössischen Praxis zu machen. Hier finden Firmen wie Apple, Uniqlo oder Nike zu den besten Köpfen aus Architektur und Design. Bücher, Schmuck, Delikatessen oder Handtaschen werden mithilfe von Glas, Stahl und neuesten, ausgefeiltesten Design- und Markenstrategien ins rechte Licht gerückt. Hier trifft Peter Marino auf Karl Lagerfeld, hier haucht Yoshioka Tokujin den Seidenschals von Hermès neues Leben ein. Mögen die Entwürfe in vielen Fällen auch flüchtig oder temporär sein, in Shopping Architecture Now! finden die Schöpfer von Träumen endlich ein neues Zuhause.

Vorgestellte Architekten, Studios und Künstler:
David Adjaye, APA, Christian Biecher, BCJ, Campaign, Arthur Casas, Colli + Galliano, Concrete, Tom Dixon, Edith Edition, Carlos Ferrater, FOA, Massimiliano Fuksas, Gonzalez-Foerster, Zaha Hadid, Heatherwick, HHF, Sophie Hicks, Junya Ishigami, Lok Jansen, Jouin Manku, Klein Dytham, Kengo Kuma, Olivier Lempereur, Leong Leong, Daniel Libeskind, Liganova, Makkink & Bey, Mapt Associates, Peter Marino, Ingo Maurer, Richard Meier, Moatti & Rivière, OMA, PARA-Project, Puresang, Arne Quinze, Francesc Rifé, SANAA, Chikaro Ohno Sinato, Philippe Starck, Suppose Design Office, Tacklebox, Threefoldarchitects, Matteo Thun, Yoshioka Tokujin, UNStudio, Vaillo Irigary Galar, Marcel Wanders, Isay Weinfeld, Wonderwall

Auswahl der vorgestellten Flagship-Stores und Einzelhandlesketten:
Armani, Apple, Balenciaga, Hugo Boss, Camper, Chanel, Patrick Cox, Diesel, Droog, Dr. Martens, Fauchon, Fendi, Hermès, Derek Lam, Phillip Lim, Stella McCartney, Issey Miyake, Nike, Prada, Uniqlo, Van Cleff & Arpels, Vertu, Vodaphone, Yohji Yamamoto, YSL, Ermenegildo Zegna, und viele mehr

2010, 416 Seiten, Ppb. , Deutsch, Englisch, Französisch.

Lieferzeit: 1 bis 5 Arbeitstage

Art.-Nr.: 84134 Kategorien: ,